Wissen-ist-Macht.TV - Für ein glückliches und erfülltes Leben

Blickpunkte / 127 posts found

Postfaktisches Trugbild, Spiegelbild

Die Wahrheit in Zeiten des Internet

Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters könnte man meinen, oder besser gesagt, in seiner Wahrnehmung der Realität. Aber genau diese Wahrnehmung ist häufig getrübt vom Schleier der Manipulation, von gefakten Nachrichten, zurückgehaltenen Informationen und von bewusst einseitiger Darstellungen. Dabei geht es keineswegs nur um die vielgescholtenen Medien, sondern auch und gerade die diversen Blender und Manipulateure, die das Internet und dessen Funktionen für sich nutzen ...
Wenn alle selbstbestimmt und frei leben wollen, warum tun es dann so Wenige?

Wenn alle selbstbestimmt und frei leben wollen, warum tun es dann so Wenige?

Selbstbestimmt und frei leben. Wie klingt das für Sie? Wie fühlt sich das an? Glücklich und erfüllt leben - darum dreht sich so ziemlich alles hier auf Wissen-ist-Macht.tv und die Grundlage dafür ist Selbstbestimmung und persönliche Freiheit, das zu tun und zu lassen, was man will.
Jung, dynamisch, erfolgreich und frustriert - Warum Ziele einem Menschen schaden können

Jung, dynamisch, erfolgreich und frustriert – Warum Ziele einem Menschen schaden können

Grau. Einfach grau. Wenn es eine Farbe gibt, die seinen Zustand sichtbar macht, dann ist es grau. Er ist am Ende. Ohne Perspektive, ohne Antrieb - einfach nur leer. Ein Sieger, durch und durch.
Die Selbstachtung in Zeiten des Dschungelcamps

Die Selbstachtung in Zeiten des Dschungelcamps

"Ich bin ein Star - holt mich hier raus." Oder vielleicht wäre eine Abänderung passender: "Ich brauche Geld - lasst mich da rein."
Die Fähigkeit Großes zu vollbringen

Die Fähigkeit Großes zu vollbringen

Es gibt Menschen die bewegen die Welt. Sie scheinen Unmögliches möglich zu machen und ein fast schon unmenschliches Pensum an Arbeit zu bewältigen. Sie erreichen ein Vielfaches von dem, was ein Mensch vollbringt, den wir als “Durchschnittsbürger” bezeichnen.
Die Kunst rechtzeitig aufzuhören

Die Kunst rechtzeitig aufzuhören

Zwei Dinge sind für unsere Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen. Albert Einstein
Der Kreislauf aus Glauben und Erfahrung

Der Kreislauf aus Glauben und Erfahrung

Unser Glauben, wie die Welt so ist, und die Erfahrungen, die wir in ihr machen, sind zwei Punkte des gleichen Kreislaufs. Sie sind nicht etwa Anfang und Ende dieses Kreislaufs, sondern einfach zwei Stationen im Verlauf dieses Kreislaufs. Man kann nicht mit Sicherheit sagen, ob uns das geschieht und begegnet, was wir denken und wovon wir überzeugt sind, oder ob wir einfach ein bestimmtes Weltbild entwickeln, weil uns bestimmte Dinge passieren. Letztlich ist es auch egal - es reicht zu wissen, dass sich die beiden Stellschrauben gegenseitig beeinflussen.
Altern macht Spaß

Altern macht Spaß

Zugegeben dieser Titel wird vielleicht nicht Ihre uneingeschränkte Zustimmung finden und das soll er auch gar nicht. Schließlich wollen wir alle zwar alt werden, aber nicht alt sein. Und mit dem Begriff alt sein oder älter werden, verbinden wir normalerweise keine sehr positiven Erwartungen. Zu schnell und zu häufig kommen uns da Bilder von pflegebedürftigen Menschen in den Sinn, die Schritt für Schritt ins Stadium eines Säuglings zurückfallen, am Ende ihrer Tage ihre Verwandten nicht mehr erkennen und ihre Schließmuskel nicht mehr im Griff haben.