Wissen-ist-Macht.TV - Für ein glückliches und erfülltes Leben

Wie Sie Veränderungen im Leben erfolgreich gestalten – Interview mit Monika Gschwind

Comments are off for this post.

Monika Gschwind VeränderungsprozesseVeränderungen im Leben und Angst vor Veränderungen.
Beides treibt uns Menschen um. Wir wollen von einem ungeliebten Zustand, einer unerwünschten Situation weg, hin etwas, das wir viel lieber hätten oder wären. Gleichzeitig haben wir Angst vor dieser Veränderung und vor dem Ungewissen, das dann vor uns liegt. Aber wie kann man dann trotzdem diese persönliche Veränderung schaffen? Wie kommt man, trotz aller Widerstände und Rückschläge, sicher und nachhaltig vom Ist-Zustand zum Ziel?

Unsere Interviewpartnerin Monika Gschwind hat sich diesen Fragen aus verschiedenen Richtungen genähert, da sie selbst unzufrieden mit sich und der Welt war. Und sie wurde fündig. Sie hat Ausbildungen in The Work nach Byron Katie und welche von Robert Betz durchlaufen, mit dem sie auch als therapeutische Assistentin zusammenarbeitete.

Seit mehreren Jahren begleitet sie nun schon ihre eigenen Klienten durch die verschiedensten Themen und Krisen hindurch, hin zur positiven Veränderung. In diesem Interview stellt sie uns zahlreiche Informationen und Inspirationen aus ihren Erfahrungen zur Verfügung.

…….. Hier finden Sie Informationen zum Lady Power-Day! ………

 

Monika Gschwind hat durch Byron Katie, vor allem aber durch die Zusammenarbeit mit Robert Betz, gelernt wieder auf ihre Gefühle zu achten. Sie hat aber auch gelernt, dass man sich nicht darin verlieren darf. Gedanken und Gefühle hängen zusammen und beeinflussen sich gegenseitig. Wer lernt beide für sich zu nutzen, kann entsprechend schneller und nachhaltiger Veränderungen im Leben herbeiführen.

Erfahren Sie in diesem Interview unter anderem:

  • was Monika Gschwind bei der Arbeit mit Robert Betz besonders inspiriert hat
  • was sie von The Work, von Byron Katie lernen konnte
  • warum Frauen beim Thema Gefühle oft zugänglicher sind und Männer oft noch rationale Argumente zusätzlich brauchen
  • was der Anlass war, der Monika auf ihren Weg brachte
  • wie man Veränderungen im Leben annehmen kann
  • wie man Veränderungen erfolgreich gestalten kann
  • wie sie mit Widerständen und Rückschlägen auf ihrem Weg umgeht
  • warum positive, persönliche Veränderungen im Leben so wenigen Menschen nachhaltig gelingt und was der Glauben an sich und die eigenen Fähigkeiten damit zu tun hat
  • was eine Blockade ist und wie man sie auflösen kann
  • was die Gestalter im Leben von denen unterscheidet, die ihr Leben doch lieber gestalten lassen
  • wie man im Veränderungsprozess für dauerhafte Motivation sorgt – auch und gerade, wenn es mal nicht so gut läuft
  • was man tun kann, wenn man alleine nicht mehr weiterkommt
  • wie man Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten kann
  • und vieles mehr

Wenn Monika Gschwind in ihrem Element ist, spürt man die Begeisterung und die Motivation in jedem Wort. Sie ist definitiv in ihrem eigenen Leben angekommen – auch wenn das natürlich ein Prozess und keine Endstation ist. Denn natürlich geht die Entwicklung weiter und es gibt noch einiges zu tun. Schließlich gibt es noch genug Menschen, die nicht so leben, wie sie es eigentlich wollten und meist auch könnten.

Viel Erfolg bei der Umsetzung der Anregungen und Tipps in diesem Interview.

Alles Gute und
bis bald
Ihr
Gerd Ziegler

 

Comments are closed.