Tagesinspiration Nr. 32: Friedensreich Hundertwasser - Die gerade Linie ist gottlos
Wissen-ist-Macht.TV - Für ein glückliches und erfülltes Leben

Tagesinspiration Nr. 32: Friedensreich Hundertwasser – Die gerade Linie ist gottlos

[easy-social-share buttons="facebook,twitter,google,pinterest,linkedin,stumbleupon,reddit,xing,whatsapp" counters=1 counter_pos="inside" hide_names="force" fullwidth="yes"]

In der Natur gibt es keine geraden Linien. Alles was dort wächst und vorkommt ist krumm und schief. Wenn in der Natur irgendwo eine gerade Linie zu finden ist, wurde sie im Normalfall von Menschenhand geschaffen. Gerade Linien sind also unnatürlich.

Trotzdem denken wir Menschen manchmal immer noch, ein Plan oder ein Vorhaben müsse linear von A nach B verlaufen. Wir verlangen von uns und anderen, dass wir immer geradeaus und gleichmäßig sind. Und nach Möglichkeit wünschen wir uns, dass sich unsere Kinder einer geraden Linie entlang, die möglichst nach oben weist, entwickeln.

Selbst in der Bewertung von Lebensläufen im Personalwesen findet sich dieses Denken wieder. Bewerber mit linearer Entwicklung werden höher bewertet, als welche die ihr bisheriges Berufsleben etwas kurviger gestaltet haben. Aber das Leben folgt eher der Natur, als unseren Plänen und den Vorgaben anderer. Und die mag, wie wir jetzt wissen, keine Geraden. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie nicht direkt zum Ziel kommen, oder nicht alles glatt verläuft – es ist natürlich ;-)

Comments

  • Ina
    Juni 9, 2015

    Schön.. dieser Hinweis und SO DRINGEND ERFORDERLICH!
    Mein ganzes Leben bis derzeit ist, bis auf ein paar mißglückte Jährchen, gekennzeichnet von ungeraden Wegen. Manchmal war ich darüber zutiefst verzweifelt,denn: dann bist du anders und wenn du anders bist, wirst du ausgegrenzt-das tut manchmal weh

    • Juni 9, 2015

      Hallo Ina,
      vielen Dank für Ihr Feedback. Ich denke, eine der wichtigsten Erkenntnisse im Leben ist die, dass “Anders sein” normal ist. Normen sind gedankliche Hilfsmittel oder Orientierungspunkte, denen niemand in Reinkultur entspricht.
      Alles Gute auf allen Ungeraden des Lebens 😉
      Gerd Ziegler

  • Marco
    Oktober 8, 2016

    Hallo

    Keine geraden Linien ? Also wenn ich mir gewisse Kristalle anschaue (Quarz ect.), dann fällt mir auf, dass es einen ganzen Haufen gerade Linien gibt die, soviel wir wissen natürlicher herkunft sind. Vielleicht wächst der Kristall in einer schiefen Lage, jedoch ist der Kristall selbst (gewisse Kristalle) an allen Seiten Schnurr gerade.

    LG
    Marco

    “An das Gute dieser Welt zu glauben heisst nicht das Böse zu verleumden, sondern ihm die Kraft zu nehmen”

    • Oktober 8, 2016

      Hallo Marco,
      meines Wissens fallen auch Kristalle unter diese Erkenntnis von Herrn Hundertwasser – ob es tatsächlich so ist, oder er das eher als seine Philosophie und Auffassung von Kunst und Natur verstand, will ich nicht schlussendlich behaupten. Aber auch wenn nicht, bestätigen Ausnahmen eher die Regel, als dass sie sie widerlegen 😉
      Alles Gute
      Gerd Ziegler

  • Dezember 28, 2020

    Hundertwasser versteht den unbewegten bewegter nicht, möglicherweise Prometheus auch nicht….

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.