Wissen-ist-Macht.TV - Für ein glückliches und erfülltes Leben

Inspiration / 311 posts found

Selbstverantwortung, Thomas Carlyle

Tagesinspiration Nr. 311: Thomas Carlyle – Die Zeit ist schlecht? Wohlan …

Dieses Zitat ist nun ungefähr 200 Jahre alt. Es hat also schon immer schlechte Zeiten gegeben, oder Menschen, die diese Zeiten für schlecht hielten.
Tagesinspiration, Freiherr Adolf Franz Friedrich von Knigge, Man soll nie vergessen, dass die Gesellschaft

Tagesinspiration Nr. 310: Freiherr Adolf Franz Friedrich von Knigge – Man soll nie vergessen, dass die Gesellschaft …

Panem et circenses – oder zu Deutsch: Brot und (Zirkus-) Spiele. Dieses System des Machterhalts hat die Jahrhunderte überdauert, auch wenn heute niemand mehr den Löwen zum Fraß vorgeworfen wird – jedenfalls nicht rein körperlich.
Tagesinspiration, Margaret Anderson, Das Wichtigste, was es über das Leben zu lernen gibt

Tagesinspiration Nr. 309: Margaret Anderson – Das Wichtigste, was es über das Leben zu lernen gibt …

Dieser Hinweis ist eigentlich ganz einfach, aber wie alles Einfache, keinesfalls leicht in der Umsetzung. Wir alle unterliegen bestimmten Zwängen – die meisten davon haben wir uns selbst auferlegt. Wir glauben, wir wären unserer Familie, unserem Arbeitgeber, unseren Freunden oder sonst wem gegenüber zu irgendetwas verpflichtet. Aber sind wir das wirklich? Was würde denn passieren, wenn Sie sich hier nicht in die Pflicht nehmen ließen? Was würde passieren? Würden Sie nicht mehr so geliebt,…
Tagesinspiration, Gerd Ziegler, Wer an Symptomen herumdoktert

Tagesinspiration Nr. 308: Gerd Ziegler – Wer an Symptomen herumdoktert …

Ich weiß nicht, ob das ein Phänomen unserer Zeit ist, dass man sich immer weiter in die Bekämpfung der Symptome verstrickt, anstatt die Ursachen für die Probleme zu hinterfragen. Vielleicht gab es das schon immer.
Tagesinspiration, Gerd Ziegler, Ein Verhängnis unserer Zeit ist

Tagesinspiration Nr. 307: Gerd Ziegler – Ein Verhängnis unserer Zeit ist …

Wir haben ein Geschenk von der Natur, vom Schöpfer oder woher auch immer, erhalten, das dafür gesorgt hat, dass wir keine natürlichen Feinde mehr haben und uns ungestört ausbreiten können. Wir können auf diesem Planeten sogar schalten und walten, wie uns das gefällt und mit anderen Geschöpfen umgehen, wie uns das gerade in den Kram passt.
Tagesinspiration, Rudolf Augstein, Die Zahl derer, die durch zu viele Informationen

Tagesinspiration Nr. 306: Rudolf Augstein – Die Zahl derer, die durch zu viele Informationen …

Zum Titel unserer Seite „Wissen-ist-Macht-TV“ erhalten wir immer wieder den Hinweis, dass doch wohl nur angewandtes Wissen Macht sei und nicht Wissen per se. Und ich werde nicht müde heftigst zu widersprechen.
Tagesinspiration, Ernst Hinterberger, Der größte Feind der Solidarität

Tagesinspiration Nr. 305: Ernst Hinterberger – Der größte Feind der Solidarität …

Gier und ihre kleine Schwester, die Verlustangst, hindern uns nachhaltig daran, uns gegenseitig zu helfen, statt zu bekämpfen. Der Glaube es würde nicht genug für alle geben und nur ich, oder der andere könnte überleben, führt zu zahlreichen Konflikten.
Tagesinspiration, Konfuzius, Wer ständig glücklich sein möchte

Tagesinspiration Nr. 304: Konfuzius – Wer ständig glücklich sein möchte …

In einer sich ständig ändernden Welt zu erwarten, dass man genauso bleiben kann, wie man gerade ist, ist der erste Schritt ins Unglück. Denn es verändern sich nicht nur die Umstände, Ansprüche und Zustände im Außen, auch Sie verändern sich, sind ständig im Wandel begriffen.