Wissen-ist-Macht.TV - Für ein glückliches und erfülltes Leben

Mut zur Veränderung – Marcus König im Interview

Marcus König ist Spezialist für Veränderung und Veränderungsprozesse. Er war im Top-Management von Siemens tätig. Er war CFO, CEO und hatte, was das Einkommen und die Karriere betrifft, einiges erreicht. Trotzdem war es nicht das, was er eigentlich wollte. Zu viel Verwaltung, zu wenige Gestaltungsmöglichkeiten. Es fühlte sich nicht richtig an. Mit Ende vierzig kommen da schon einige Menschen mal ins Grübeln, aber die meisten beißen die Zähne zusammen und sitzen ihre Jahre bis zur Rente einfach ab. Wer verzichtet schon gerne auf ein hohes Gehalt und sonstige Annehmlichkeiten, die eine Position im Top-Management mit sich bringt?

Marcus König hat diesen Gedanken auch in Erwägung gezogen. Aber er hat eine andere Entscheidung getroffen und ist noch mal neu durchgestartet. Nicht alle in seinem Umfeld konnten das nachvollziehen und auch er selbst hatte mit Selbstzweifeln zu kämpfen, als sich die ersten Schwierigkeiten zeigten.

Als Selbständiger werden die Karten neu gemischt. Bekommt man zum Beispiel mit einem regelmäßigen Managergehalt sehr freigiebig einen Kredit bei der Bank, so helfen einem als Selbständiger ohne zuverlässige Zahlen auch beste Sicherheiten kaum.

Aber auch die Familie muss mitmachen, wenn der Ernährer die Zeichen auf Veränderung stellt. Schließlich fehlt das gewohnte Einkommen zumindest zeitweise und ehrlich betrachtet, kann das ganze Vorhaben auch komplett in die Hose gehen. Da ist so manche schlaflose Nacht vorprogrammiert.

Marcus König hat sich, mit Unterstützung seiner Familie, trotzdem daran gemacht seine Vorstellungen zu verwirklichen. Heute berät er Unternehmen, die sich in Veränderungsprozessen befinden und kann hier auf seine Erfahrungen zurückgreifen.

Erfahren Sie in diesem Interview unter anderem:

  • warum er seine erfolgreiche Karriere aufgegeben und gegen einen unsicheren Weg in die Selbständigkeit eingetauscht hat

  • wie er mit den Selbstzweifeln, Hindernissen und Rückschlägen umgegangen ist

  • was Veränderungsprozesse im privaten und im geschäftlichen Bereich gemeinsam haben und worin sie sich unterscheiden

  • was die Hauptblockaden und Hindernisse bei einer anstehenden, umwälzenden Veränderung im (Geschäfts-) Leben sind und wie man damit umgeht

  • welches Schema und welche Elemente bei einem Veränderungsprozess angewandt werden können

  • warum man sich nicht immer gleich Hals über Kopf in das Neue stürzen muss, und wie man erstmal prüfen kann, ob im geplanten neuen Leben überhaupt alles so ist, wie man sich das vorstellt

  • und vieles mehr …

Letztlich ist man im Leben immer irgendwie von Veränderungen betroffen. Mal mehr, mal weniger. Manchmal freiwillig, manchmal gezwungenermaßen. Das gilt für Unternehmen genauso, wie für Privatleute. Entscheidend ist, wie wir mit dieser Tatsache umgehen und wie wir diesen Umstand für unsere eigenen Vorstellungen nutzen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung der vielen Tipps und Anregungen von Marcus König – Mehr Infos zu seinem Angebot finden Sie auch auf MenschBusiness.de

Alles Gute und
bis bald
Ihr
Gerd Ziegler

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielen Dank, dass du unsere Inhalte geteilt hast.

Sind wir schon verlinkt?

Weiter unten findest du unsere Profile in den Sozialen Medien