Die Macht der Fünf
Wissen-ist-Macht.TV - Für ein glückliches und erfülltes Leben

Die Macht der Fünf

[easy-social-share buttons="facebook,twitter,google,pinterest,linkedin,stumbleupon,reddit,xing,whatsapp" counters=1 counter_pos="inside" hide_names="force" fullwidth="yes"]

Wenn Jack Canfield und Mark Victor Hansen vom Erfolg ihres Buches “Chickensoup for the soul” berichten, kommt das Gespräch auch immer auf die Macht der Fünf. Chickensoup for the soul – oder zu deutsch – Hühnersuppe für die Seele, wurde weit über 8 Millionen mal verkauft. Dass ein Buch, das sich so oft verkauft gut geschrieben sein muss, versteht sich von selbst. Dass es inhaltlich ein großes Publikum ansprechen muss, ist ebenfalls klar. Aber für einen Millionen-Bestseller reicht das bei weitem nicht aus.

Letztlich sind diese Verkaufserfolge auf die Marketingbemühungen der beiden Autoren zurückzuführen und das Prinzip der Fünf, das sie dabei entwickelt haben, und letztlich auch die Macht der Fünf, die sie dabei entdeckt haben.

Jack Canfield berichtet, dass er und Mark Victor Hansen zunächst alle Bücher über den Vertrieb und das Marketing für Bücher gelesen haben und am Ende völlig überwältigt vor der Vielfalt der Möglichkeiten standen. Sie entschlossen sich, es einfach schrittweise anzugehen, und zwei lange Jahre lang, jeden Tag fünf Aktivitäten umsetzten, die sie zu ihrem großen Ziel hinführten, einen Bestseller aus ihrem Buch zu machen.

Die Summe aller Aktivitäten

summe-der-aktivitaetenSie gaben Interviews in jedem Radiosender, der etwas über sie berichten wollte, verschickten Gratis-Bücher an Zeitungen und Zeitschriften in der Hoffnung auf eine Buchbesprechung. Sie riefen Firmen an, um ihr Buch als Motivationshilfe für die Mitarbeiter zu promoten. Sie gaben Seminare zum Thema, bei dem die Bücher verkauft wurden. Sie verschickten Exemplare an Prominente, in der Hoffnung diese würden das Buch empfehlen (Tatsächlich erhielt Jack Canfield daraufhin eine Einladung zu Sidney Portier mit entsprechendem Presserummel).

Großes Aufsehen erregten auch die zwölf Gratis-Exemplare für die Geschworenen im O.J.Simpson-Prozess. Es war ja bekannt, dass diese nicht fernsehen oder Radio hören durften, um nicht beeinflusst zu werden. Deshalb schickten Canfield und Hansen ihnen ihre Bücher gegen die Langeweile zwischen den Verhandlungszeiten. Dafür erhielten sie einen Dankesbrief vom Richter, Aufmerksamkeit für die Aktion, und immer mal wieder wurde ein Geschworener abgelichtet, der gerade das Buch las.

Insgesamt, sagt Canfield, war es die Summe ihrer Aktionen, die das Buch zum Millionen-Bestseller machte. Am Anfang schien es, als habe alles kaum einen Effekt, aber je länger sie die Macht der Fünf anwendeten, desto stärker kam die Lawine ins Rollen. Ein Ergebnis löste den nächsten Effekt aus und verstärkte die gesamte Effektivität.

Und das Schöne daran ist – dieses Prinzip ist nicht geschützt. Sie können es ohne Skrupel kopieren und für Ihre Zwecke verwenden. Finden Sie heraus, was genau Sie erreichen wollen und tun Sie jeden Tag fünf Dinge, die Sie zu Ihrem Ziel hinführen.

Die Macht der Fünf - Arbeitsblatt
… das eines der mächtigsten Zeitmanagement-Hilfen darstellt.

  • Es enthält als Überschrift den aktuellen Tag, dann
  • Ihr Ziel und Ihre aktuellen Projekte / Ihr Fokus. Das kann ein Projekt sein, das Sie näher ans Ziel bringt, oder ein Teilbereich Ihres Ziels, auf den Sie sich aktuell besonders fokussieren möchten.
  • Danach die fünf Aktivitäten die sie heute Ihren Zielen einen Schritt näher bringen.
  • Darunter das Feld "Sonstige Aufgaben", in dem Sie beschreiben, was Sie an diesem Tag sonst noch tun müssen, oder wollen sofern Zeit dafür bleibt.
Tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir senden Ihnen das Arbeitsblatt zu.
Arbeitsblatt anfordern
Ihre Daten werden vertraulich behandelt

Die richtige Anwendung

ziele definieren, zeitmanagement methoden, jack canfield, hühnersuppe für die seele, die macht der fünf, ziel und zeitmanagement, selbstmanagement zeitmanagementFüllen Sie dieses Blatt Abends zur Vorbereitung auf den nächsten Tag aus, oder Morgens als erste Handlung noch bevor Sie frühstücken. Planen Sie Ihren Tag, konzentrieren Sie sich ein paar Minuten auf Ihr Ziel und Ihre aktuellen Projekte, dann legen Sie die fünf Aktivitäten für diesen Tag fest und gehen Sie nicht vorher schlafen, bevor diese durchgeführt sind.

Wird es dabei auch Aktivitäten geben, die ins Leere laufen, oder nicht das gewünschte Ergebnis liefern?

Aber klar. Allerdings fällt das überhaupt nicht ins Gewicht. Bei der Vielzahl der Bemühungen kommen Sie zwangsläufig ans Ziel. Das ist praktisch unvermeidlich.

Wenn Sie in der glücklichen Lage sind, dass Ihre großen Ziele schon in der täglichen Arbeit integriert sind, sollte das wesentlich zur erfolgreichen Strukturierung Ihres Arbeitstages beitragen. Aber auch wenn für Sie das Ziel außerhalb Ihrer jetzigen Tätigkeit liegt, funktioniert das Prinzip der Fünf. Sie müssen dann halt Ihre Aktivitäten in kleinere zeitliche Einheiten herunterbrechen, die Sie auch nach Feierabend und am Wochenende erledigen können.

Wenn Sie für sich ein lohnendes und motivierendes Ziel gefunden haben, macht die Arbeit daran natürlich auch Spaß. Aber es fallen auch Arbeiten an, die Sie nicht so gern tun werden. Dieses einfache Prinzip, dass Sie die fünf täglichen Aufgaben einfach erledigen, ohne es je wieder zu hinterfragen, bewahrt Sie davor sich vor einer Aufgabe zu drücken, oder etwas auf die lange Bank zu schieben und irgendwann mal anzugehen.

Viel Spaß und maximalen Erfolg bei der Umsetzung.

Bis bald

Ihr Gerd Ziegler & WIM-TV Team

Comments

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.