Der Traumleben-Podcast: Episode - 121-Was wir noch nicht wissen
Wissen-ist-Macht.TV - Für ein glückliches und erfülltes Leben

Der Traumleben-Podcast: Episode – 121-Was wir noch nicht wissen

[easy-social-share buttons="facebook,twitter,google,pinterest,linkedin,stumbleupon,reddit,xing,whatsapp" counters=1 counter_pos="inside" hide_names="force" fullwidth="yes"]

00:00
In dieser Episode des Traumleben-Podcast geht es um das Wesen unserer menschlichen Entwicklung und um die Frage, warum unsere scheinbaren Fakten immer nur bis zu deren Aktualisierung überleben. Schließlich gibt es Dinge, die wir zu wissen glauben, Dinge, von denen wir wissen, dass wir sie nicht wissen. Es gibt aber wesentlich mehr Dinge und Umstände, von denen wir noch gar nicht wissen, dass wir sie nicht wissen.

Unser Glauben, unsere Überzeugungen und unser scheinbares Wissen beruhen auf den aktuellen Umständen und dem aktuell anerkannten Stand der Dinge. So war das zu allen Zeiten. Experten forschen, beschäftigen sich mit ihrem Thema und kommen zu Ergebnissen, die dann an andere Menschen weitergegeben werden. So entstehen Dinge, die doch jeder weiß und die nicht mehr hinterfragt werden.

So glaubte man den Experten, dass etwas, das schwerer ist als Luft, nicht fliegen kann, dass etwas, das schwerer ist als Wasser, nicht schwimmen kann, dass kaum jemand etwas so Unnützes, wie einen Computer brauchen könnte, dass Menschen sich nicht schneller als mit 80 km/h fortbewegen können und vieles mehr. Menschen, die dieses Wissen bezweifelt haben, galten als Spinner und von diesen Spinnern hing aller Fortschritt ab.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.