Der Traumleben-Podcast: Episode - 118-Die Attraktivität des Negativen
Wissen-ist-Macht.TV - Für ein glückliches und erfülltes Leben

Der Traumleben-Podcast: Episode – 118-Die Attraktivität des Negativen

[easy-social-share buttons="facebook,twitter,google,pinterest,linkedin,stumbleupon,reddit,xing,whatsapp" counters=1 counter_pos="inside" hide_names="force" fullwidth="yes"]

00:00
Wer findet schon negative Dinge, oder eine negative Ausstrahlung attraktiv? Niemand, oder? Trotzdem scheint diese Faszination für das Negative für viele Menschen eine solch magische Anziehungskraft auszuüben, dass sie sich ständig in einem Wirbel negativer Gedanken bewegen. Natürlich nicht bewusst und absichtlich, aber so durchgehend, dass es die meisten schon wieder als normal bezeichnen würden.

Die Ursachen sind oft Angst und eine negative Erwartungshaltung, die wir praktisch schon mit der Muttermilch aufsaugen. Unsere Eltern und unsere gesamte Umgebung prägen uns diesbezüglich, nicht etwa um uns zu schaden, sondern in allerbester Absicht. Sie wollen uns schützen und vor Schaden bewahren.

Tatsächlich führt dieses Verhalten allerdings zu einem Leben in Angst und zu dem Glauben, das Leben würde aus Einschränkungen und Hindernissen bestehen. Nur wer hart kämpft und große Opfer bringt wird schließlich belohnt. Dabei ist das vollkommener Unsinn - oder es ist zumindest nicht generell wahr. Das Leben bietet Myriaden von Möglichkeiten es zu leben - wir selbst sind es, die die Auswahl einschränken.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.