Wissen-ist-Macht.TV - Für ein glückliches und erfülltes Leben

Die Weisheit der Wölfe und alter Hunde – Elli Radinger im Interview

Comments are off for this post.

Die Weisheit der Wölfe und die Weisheit alter Hunde heißen die neuesten Bücher von Elli Radinger - darüber und über einige Aspekte mehr haben wir uns mit ihr unterhalten. 

Wölfe.
Dieses Wort jagt den Einen Schauer über den Rücken, bei den anderen löst es grenzenlose Faszination aus. Urängste vor Wolfsrudeln werden geweckt und gleichzeitig sehen wir ein Tier mit großem Familiensinn und ausgeprägtem Sozialverhalten, das uns Menschen, vom Verhalten her näher ist, als die meisten anderen Arten.

Nicht umsonst gilt der Nachfahre des Wolfs, als des Menschen bester Freund und nicht etwa der Affe, der uns genetisch näher steht. Darauf weist zumindest unsere heutige Interviewpartnerin, Elli Radinger, hin.

Sie ist Wolfsforscherin und äußerst erfolgreiche Autorin. Ihr Buch “Die Weisheit der Wölfe” stand nach seinem Erscheinen im Oktober 2017, 41 Wochen in der Spiegel-Bestsellerliste und es wurde in 17 Sprachen übersetzt. Auch für das neue Buch gibt es schon Übersetzungsanfragen aus mehreren europäischen Ländern - dort wird es um diese Nachfahren der Wölfe gehen.

In diesem Interview haben wir uns über die Weisheit der Wölfe unterhalten, und was wir von ihnen lernen können. Wir haben aber auch über die Probleme gesprochen, die sich aus ihrer Rückkehr ergeben - und es ging auch noch um alte Hunde. ;-)

Wir hatten Elli Radinger schon 2013 als Interviewpartnerin zu Gast. Und auch damals ging es schon um Wölfe und Hunde. Trotzdem hat sich die Ausgangssituation seither stark verändert. Der Wolf ist nach Deutschland zurückgekehrt und das löst nicht bei allen Menschen hier reine Begeisterung aus - ganz im Gegenteil.

Elli Radinger mit Shira Die Weisheit alter HundeEine sachliche Diskussion scheint zunehmend schwieriger zu werden. Stattdessen werden die Standpunkte höchst emotional verteidigt. Dabei gäbe es doch einiges, was wir von diesen sozial sehr weit entwickelten Tieren lernen könnten. Gleichzeitig könnten wir mit etwas mehr Souveränität an die Probleme herangehen, die mit der Rückkehr der Wölfe einhergehen.

Gerade wenn es um die Bedeutung von Familie geht, scheinen die Wölfe zunehmend besser organisiert zu sein, als der Mensch, vor allem was den Umgang mit alten Artgenossen betrifft. Aber auch wenn es um Führung, Kooperation und Teamwork geht, könnten wir viel lernen, wenn wir ein wenig offener und mit weniger Angst mit diesen Tieren umgehen.

Elli Radinger hat hier mit ihrem Bestseller "Die Weisheit der Wölfe" einen Nerv getroffen, wie es scheint - immerhin steht das Buch seit seinem Erscheinen im Oktober 2017, 41 Wochen lang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Die Übersetzung in 17 Sprachen zeigt auf, dass dieses Interesse international genauso vorhanden ist, wie in Deutschland.

Auch für das neue Buch "Die Weisheit alter Hunde" gibt es vor dem Erscheinungstermin schon Übersetzungsanfragen von mehreren europäischen Ländern.

Die Weisheit alter Hunde - das neue Buch von Elli Radinger

Wir haben uns mit Elli Radinger über all diese Themen und auch über die Inhalte der beiden Bücher unterhalten. Denn nicht nur die Weisheit der Wölfe liefert spannende und lehrreiche Einblicke in das Leben einer "wild lebenden" Tierart, sondern auch das sehr persönlich geschriebene Buch über den besten Freund des Menschen, berührt die Leser - zumindest diejenigen, die selbst schon gute und schlechte Zeiten mit den geliebten Vierbeinern durchlebt haben.

Hunde durchleben die Lebensphasen schneller als wir Menschen. Von ihrem Umgang mit den Veränderungen, die das älter werden mit sich bringt, können wir einiges lernen. Aber auch von der Konfrontation mit der eigenen Vergänglichkeit, die uns dabei zwangsweise auch vor Augen geführt wird.

Wir wünschen Ihnen viele inspirierende Momente bei diesem Interview und empfehlen Ihnen für weitere Informationen über die Autorin und Herausgeberin des Wolfsmagazins, Elli Radinger, den Besuch ihrer Website: https://www.elli-radinger.de/

Alles Gute und
bis bald
Ihr
Gerd Ziegler

Comments are closed.